Dialog macht Schule im Kompetenznetzwerk „Demokratiebildung im Jugendalter“

Dialog macht Schule ist in der nächsten Phase des Bundesprogramms „Demokratie leben!“. Das bedeutet, dass wir seit Anfang 2020 im Rahmen des bundesweiten Kompetenznetzwerks Demokratiebildung im Jugendalter eng mit der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung, dem Netzwerk für Demokratie und Courage sowie mit Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage (Aktion Courage e.V.) zusammenarbeiten.

Im Rahmen des vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) aufgesetzten Programms „Demokratie leben!“ ist Dialog macht Schule als einer von 40 bundesweiten Trägern Teil der Strategie der Bundesregierung zur Extremismusprävention und Demokratieförderung.

Das bundesweite Kompetenznetzwerk „Demokratiebildung im Jugendalter“ bündelt Kompetenzen, um demokratische Kultur und Strukturen sowie partizipative Ansätze in der schulischen und außerschulischen Bildung im Jugendalter zu stärken. Das Kompetenznetzwerk unterstützt Schulen, Akteure der Kinder- und Jugendhilfe und Kommunen mithilfe von Veranstaltungen, Publikationen, Beratungs- und Qualifizierungsangeboten bei der Umsetzung von Demokratiebildung im Alltag.

Alle Meldungen